Freiburg Halbmarathon Run & Rock

Freiburg Halbmarathon 2015Sollte die Wettervorhersage wirklich Recht haben? Regen in Freiburg, das kann gar nicht sein!

Mit einer Temperatur von 11°C, 90% Regenwahrscheinlichkeit, einem lebhaften Wind, Böen von 50-55 km/h ist der 12. Freiburger Marathon mit über 11.000 Läufern gestartet. Während des Rennens blieb der Himmel bedeckt, es hatte nur leichter Regen eingesetzt.

Trotz der Baustellen ist es den Organisatoren gelungen, eine schöne Laufstrecke zusammenzustellen.

Das Streckenprofil war gut gemischt, leichte Steigungen, am Ufer der Dreisam entlang und quer durch die Innerstadt.

Das Besondere in Freiburg ist, dass 42 Bands entlang der Strecke spielen und diese den Zuschauern und Läufern einheizen. Auf der Startnummer steht auch der jeweilige Vorname, so dass die Zuschauer die Namen der Läufer rufen und einen dadurch zusätzlich motivieren. Dadurch wird Freiburg für mich als sehr schönes Event in Erinnerung bleiben und mal schauen, wie es nächstes Jahr wird.

Mit meiner Leistung war ich zufrieden, genauso wie es sein soll, Puls in einem guten Bereich, Pace steigernd, schnellste Runde auf dem 20. Kilometer mit 5:06 min/km.

Unter dem folgenden Link ist ein Video der Badischen Zeitung vom Start, ich bin kurz bei 1:06 zu sehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: