Mit der Startnummer zum Frühstück

Heute startete der 13. Freiburger Marathon, Christina und ich hatten uns zum Halbmarathon angemeldet. Ich war als Edelhase / Pacemaker und Wasserträger eingestellt, aber das war ich natürlich gerne 🙂

Nach dem Aufstehen haben wir uns zuerst eine gute Grundlage beim Frühstück gelegt und sind dann zur Messe gefahren. Der Unterschied zum letzten Jahr war ganz klar, dass es heute deutlich wärmen werden sollte. Ca. 22°C, also habe ich mich Vorort nochmals kurz umgezogen.

Um 11:20 Uhr ist dann im Block B unser Startschuss gefallen. Christina konnte ihre Pace gut halten, die Zuschauer haben die Läufer gut angefeuert. Bei Km 16 wackelte Christina kurz, Sie konnte sich aber wieder gut fangen, so dass wir die letzten paar Kilometer zum Ziel erfolgreich geschafft haben.

In einer Nettozeit von 03:06:52 hatte Christina Ihren zweiten Halbmarathon gefinished. Ich gratuliere zu dieser tollen Leistung!

Die Badische Zeitung hat hier ein Video zur Veranstaltung zusammengestellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: