Der enttäuschte Froschmann

Heute Abend, um 18 Uhr startete bei knapp 17°C Wassertemperatur, das Neopren Test-Schwimmen in Ubstadt-Weiher. Dazu hatten sich ca. 80 Personen eingefunden, um wahlweise die 1,9 km oder 1,5 km Strecke zu schwimmen.

Irgendwie ist es heute nicht so gelaufen. Vor dem Start wurde kurz der Ablauf der Schwimmstrecke besprochen, dabei hatte ich mit Brille schon Schwierigkeiten die weiteste Boje (eine einfache blaue Tonne) zu sehen. Aber das sollte sich dann ohne Brille sicherlich verbessern…

Vom Ufer aus ging es los, zur zweiten Insel / Basisstation. Wie dann im späteren Wettkampf, wird es ab dort einen Wasserstart geben. Die ersten 400 m bin ich gut mitgekommen, das Feld war für die beiden Distanzen gemischt. Der Weg bis zur ersten Boje war ok, ab dort ging es weit rüber zur nächsten. Das war schon ein gutes Stück. Ab der ersten Boje schwamm die längere Distanz weiter. Ich hatte Schwierigkeiten mich zu orientieren. In den letzten Wettkämpfen hatte ich mich an Schwimmern nebenan gehalten.

Mit wenigen anderen Schwimmern an meiner Seite, denen es offenbar ähnlich ging, zogen wir über den See, etwas planlos. Ich versuchte, ruhig die Bewegungen durchzuführen, das Luft holen war dabei nicht das Problem. Es war vielmehr die Orientierung. So langsam verließen mich die Kräfte oder auch nicht, es war sehr komisch. Schwimmen im Freiwasser ist schon anders als im Schwimmbad, die Distanz Bahn für Bahn zu ziehen – was ich schon dies öfters gemacht habe, auch deutlich länger. Ich nahm die Sonne als Orientierung und versuchte dazu einen Punkt am Ende des Sees zu fokussieren.

Vermutlich mit einer viel zu weiten Schwimmstrecke als den geplanten 1,5km (zu allem Überfluss hatte ich meine Uhr noch vergessen…), ging ich etwas bedröppelt aus dem Wasser und machte mich auf den Heimweg. Das Ganze wird hoffentlich für irgendwas gut sein. Hauptsache, es wird nächste Woche nicht so ablaufen und es werden hausgroße Bojen aufgestellt und viele Teilnehmer dabei sein.

 

Ein Kommentar zu „Der enttäuschte Froschmann

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: