Cyclocross Rennen Rheinzabern

Einfach mal was ganz verrücktes machen! An diesem Wochenende fand das Crossrennen vom RSV Rheinzabern statt. Das könnt Ihr euch etwa so vorstellen:

Auf einem Feld wird eine Strecke mit kleinen Rampen und Hindernissen aufgebaut. Neben dem Feld geht es den Hang hinab, was selbstverständlich auch mehrfach eingebaut wird. Es geht runter und direkt wieder rauf. Stellenweise musste abgestiegen und das Rad auf der Schulter oder wie auch immer getragen werden.

Beim Hobbyrennen wurde die Fahrzeit mit 40 Minuten angesetzt. Der Führende gibt somit den Anzahl der zu fahrenden Runden an. Da es am Vortag stark geregnet hatte, war die Strecke aufgeweicht und daher dauerte das Fahren der ca. 2,3 KM Runde so 3-4 Minuten länger, als üblich.

Für mich war es das erste Crossrennen in meiner „Karriere“. Ich wollte einfach mal schauen, was für Leute sich so etwas geben und wie hart es werden wird. Da ich selbst kein MTB oder Cyclocrosser habe, hatte ich meiner Freundin‘ Rad.

Marcus auf einem Feld mit Damen Rad – das klingt doch interessant?

Bereits am Vortag hatte ich die Strecke besichtigt, vor allem um mir „die Treppe“ anzuschauen. Da sollte es also rauf gehen!

IMG_3459
Die Treppe

Auf der anderen Seite dann fast senkrecht wieder runter. Das sind bestimmt 10 Meter, schon klar! Ich werde wohl chancenlos sein, aber das war mir egal.

Die Startnummer sitzt, kurz Einfahren und dann ging es schon zur Startaufstellung. Vor dem Start sagte ein Mitstreiter ich sollte besser das Rad stehen lassen und laufen, geeignete Schuhe hatte ich ja an 😄

 

Die Strecke war für die Hobbyklasse schon hart. Im Hang hatte ich gut zu kämpfen. Mit der Bereifung drehten die Reifen auf dem matschigen Boden durch. Also sprang ich teilweise ab und rannte den Berg wieder rauf. Beim Runterstürzen immer das Gewicht nach hinten verlagern und mit der Hinterbremse die Geschwindigkeit kontrollieren und balancieren. In der zweiten Runde ist mir die Kette runter gesprungen, die war aber schnell wieder drauf. An der Treppe packte ich das Rad und schleppte es hoch, das wurde mit jeder Runde immer schwerer.

 

Für mich hat es nur für 4 Runden gereicht, ich wurde überrundet 🙁

Das Hobbyrennen wurde getrennt gewertet. Die Altersklassen unter 40, über 40 und Damen. Ich wurde letzter, es hat aber mega Spaß gemacht! Hier noch eine kleine Diashow von der Strecke.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Let’s cross again? Mal schauen…

Advertisements

Ein Kommentar zu „Cyclocross Rennen Rheinzabern

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: