Einmal 42 – Frankfurt Marathon

Immer noch ziemlich geflasht…einfach Wahnsinn 😍! In meinem heutigen Blog-Beitrag möchte ich euch über das Mega-Wochenende in Frankfurt und meinen ersten Marathon berichten. Es war fast wie Urlaub – wirklich.

Weiterlesen „Einmal 42 – Frankfurt Marathon“

Silber nur knapp verfehlt

„2016 war für mich ein schönes Triathlon-Jahr.
Egal ob Hagel, leichter Schneefall, Regen satt,
kühle Wassertemperaturen oder Sonnenschein.
Ich habe mich der Herausforderung gestellt!
Dazugelernt habe ich viel und ich wünsche mir,
dass es in den kommenden Jahren so gut weitergeht.“

Das Frühjahr hatte ich gut genutzt und habe mich mit einem Cyclingkurs sowie mit regelmäßigen Schwimmtraining auf die anstehende Saison vorbereitet.

Weiterlesen „Silber nur knapp verfehlt“

Hardtsee-Triathlon

Das war heute ein perfekter Saison-Abschluss! Heute morgen ging es nach Ubstadt-Weiher, dort hatte ich noch eine Rechnung offen, nachdem beim Sparkasse 5150 Kraichgau das Schwimmen wegen Unwetter nicht stattgefunden hatte *Grummel* *Grummel*.

IMG_0817.JPG
Hardtsee – Ubstadt-Weiher

Naja, heute war es nicht viel besser. Regen satt, aber dafür keine Blitze/Donner und keine Stürme. Man muss es ja immer positiv sehen. Pünktlich um 10.30 Uhr fiel der Startschuss.

Weiterlesen „Hardtsee-Triathlon“

Summertime Triathlon

Es ist vollbracht – Wahnsinn, wie toll das heute gelaufen ist. Endlich habe ich einen Triathlon über die Olympische Distanz gefinisht.

My Challenge

Aber der Reihe nach: Bereits im letzten Jahr habe ich den Summertime Triathlon in mein Herz geschlossen und zu einem Must-Event ausgerufen. Die damalige Sprint-Distanz hat mir so gut gefallen und ich war etwas traurig darüber, dass mit dem Wettkampf für 2015 meine Triathlon Saison vorbei war 😦 Also ging es 2016 nochmals nach Karlsdorf-Neuthard.

Weiterlesen „Summertime Triathlon“

24. Stutensee Triathlon

Vorfreude ist schon etwas tolles. Der letzte Triathlon ist auch schon wieder 3 Wochen her. Der Körper konnte sich regenerieren und in mehreren Trainingseinheiten steigerte ich das Schwimmen im Freiwasser und Rennradfahren. Dann kann es doch wieder los gehen 🙂 Heute war es endlich wieder so weit. Sonntags ist Zeit für Triathlon. Früh morgens ging es nach Stutensee, hier startete der Triathlon als Sprintdistanz, mit 500 Meter Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen. Es war ein sonniger Tag, sehr ungewöhnlich, da es während meinen Triathlons oft davor oder währenddessen stark geregnet hat.

Weiterlesen „24. Stutensee Triathlon“

Laufwelt Triathlon

Warum regnet es eigentlich immer, wenn ich an einem Triathlon teilnehme? Voll motiviert und mit neuer Ausstattung von 21run.com startete ich heute bei regnerischem Wetter beim Laufwelt Triathlon über die Sprintdistanz.

IMG_0458

Kurzfristig hatte der Veranstalter den gesamten Ablauf wegen Umleitungen ändern müssen. So verschob sich das Event vom Erländersee zum Hanfsee.

Weiterlesen „Laufwelt Triathlon“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑