Rheinstetten Triathlon 2016

Was ist Sonntags? Richtig, Zeit für Triathlon ♥. Vom Hamburg Triathlon und dem Start des Live-Streams der Challenge Roth waren wir schon gut eingeheizt und motiviert. Bei uns ging es in Rheinstetten am Epplesee wieder los, dort hieß es um 10 Uhr auf die Plätze ➌ ➁ ❶ *tuuuuuuuuuuuut*!

IMG_2020
Aufgeregt? Nein, wir doch nicht!

Weiterlesen „Rheinstetten Triathlon 2016“

Werbeanzeigen

24. Stutensee Triathlon

Vorfreude ist schon etwas tolles. Der letzte Triathlon ist auch schon wieder 3 Wochen her. Der Körper konnte sich regenerieren und in mehreren Trainingseinheiten steigerte ich das Schwimmen im Freiwasser und Rennradfahren. Dann kann es doch wieder los gehen 🙂 Heute war es endlich wieder so weit. Sonntags ist Zeit für Triathlon. Früh morgens ging es nach Stutensee, hier startete der Triathlon als Sprintdistanz, mit 500 Meter Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen. Es war ein sonniger Tag, sehr ungewöhnlich, da es während meinen Triathlons oft davor oder währenddessen stark geregnet hat.

Weiterlesen „24. Stutensee Triathlon“

Laufwelt Triathlon

Warum regnet es eigentlich immer, wenn ich an einem Triathlon teilnehme? Voll motiviert und mit neuer Ausstattung von 21run.com startete ich heute bei regnerischem Wetter beim Laufwelt Triathlon über die Sprintdistanz.

IMG_0458

Kurzfristig hatte der Veranstalter den gesamten Ablauf wegen Umleitungen ändern müssen. So verschob sich das Event vom Erländersee zum Hanfsee.

Weiterlesen „Laufwelt Triathlon“

Danke Mannheim!

Mannheim, 14. Mai 2016 – 19 Uhr: Mit etwa 15 Minuten Verspätung startete der SRH Dämmer Marathon, ich lief den Halbmarathon. Wie der Name schon sagt, führt dieser Lauf in die Dämmerung. Als Marathon-Läufer würde ich in jedem Fall eine Stirnlampe empfehlen.

Die Startaufstellung war auf der Augustaanlage, von dort aus wurden die Läufer zum Start am Rosengarten geführt. Im 3-Minuten Abstand startete die nächste Welle. Der Friedrichsplatz ist mit seinem neubarockem Baustil etwas ganz besonderes und bildete zusammen mit dem Wasserturm und Rosengarten das Herzstück.

Weiterlesen „Danke Mannheim!“

Radstrecke IRONMAN 70.3 Kraichgau

Am Sonntag, den 8. Mai 2016 war es endlich soweit. Im Kraichgau konnte die Radstrecke des IRONMAN 70.3 bzw. der 5150 Olympischen Distanz besichtigt werden. Am Hardtsee in Ubstadt-Weiher haben sich ca. 100 Rennradfahrer eingefunden, um wahlweise in einer schnelleren oder langsameren Gruppe eine der beiden Stecken zu befahren. Ich habe mich für die etwas langsamere Gruppe, aber dafür für die längere Strecke mit 90 km entschieden.

Weiterlesen „Radstrecke IRONMAN 70.3 Kraichgau“

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑