Auf dem Weg nach Rodgau

Am Wochenende stand ein Trainingslauf in Rodgau (Hessen) an. Die Strecke verläuft sehr idyllisch über Wald- und Feldwege – genaugenommen über einen 5 KM Rundkurs durch die Gänsbrüh. Zum 18. Mal hat der Rodgau-Lauftreff 1983 e.V (RLT) diesen Lauf 🏃 als Ultramarathon (50 KM = 10 Runden) angeboten. Geplant war, dass ich einen lockeren Trainingslauf in einem Umfang von 30-35 KM absolviere und quasi mit meinem Laufkumpel Christoph mitlaufen und dann aussteigen. Es kam aber doch anders, aber von Anfang an…

Weiterlesen “ Auf dem Weg nach Rodgau“

Silber nur knapp verfehlt

„2016 war für mich ein schönes Triathlon-Jahr.
Egal ob Hagel, leichter Schneefall, Regen satt,
kühle Wassertemperaturen oder Sonnenschein.
Ich habe mich der Herausforderung gestellt!
Dazugelernt habe ich viel und ich wünsche mir,
dass es in den kommenden Jahren so gut weitergeht.“

Das Frühjahr hatte ich gut genutzt und habe mich mit einem Cyclingkurs sowie mit regelmäßigen Schwimmtraining auf die anstehende Saison vorbereitet.

Weiterlesen „Silber nur knapp verfehlt“

Triathlon-Equipment & Tipps

Du spielst mit dem Gedanken einen Triathlon zu machen und überlegst Dir, was man so an Ausstattung braucht und wie der Ablauf sich darstellt? Es sind nicht wirklich viele Sachen, aber es kann ganz schön ins Geld gehen. Je nachdem, was Du investieren möchtest, es gibt quasi keine Grenzen. Und auch wenn das Material gut ist, erzielt man nicht automatisch ein gutes Ergebnis.

Weiterlesen „Triathlon-Equipment & Tipps“

Herausforderung 2017?

IMG_0687.JPG

Das kleine Schaf, ein wahrer Glücksbringer, oft bei den Events dabei, ist täglich im Internet unterwegs. Im Browser-Verlauf hat es deutliche Spuren entdeckt.

01010100 01101001 01101101 01100101 00110100 01010100 01110010 01101001 01100001 01110100 01101000 01101100 01101111 01101110

Was ist da los? Seit 27. Juli ist die Anmeldung zum IRONMAN 70.3 Kraichgau geöffnet. Die Bezeichnung 70.3 setzt sich aus der Summe der Einzeldistanzen in Meilen zusammen, daher erwartet die Athleten auf dieser Triathlon-Mitteldistanz:

Schwimmen: 1,9 km (1.2 Meilen)
Radfahren: 90 km (56 Meilen)
Laufen: 21,1 km (13.1 Meilen)

Puh, bin ich verrückt geworden? Kann ich das schaffen?

Weiterlesen „Herausforderung 2017?“

Feierabend 🙂 Bei knapp 30°C ging es ab zum Sieben-Erlen-See, um die Schwimmstrecke vom Summertime Triathlon zu testen. Das Wasser war herrlich und sorgte für eine gute Abkühlung. Zusammen sind wir in zwei Runden von Boje zu Boje gekrault und am Ende waren es laut Uhr ca. 1,5 km. So kann es weitergehen, Wettkampf ich komme!

Im Mai hatte ich mich für das 21run.com Triathlon Team beworben. Ich war überrascht und habe mich sehr darüber gefreut, als ich vor einigen Wochen die Zusage bekam, Teil des erweiterten Triathlon Teams zu werden. Heute kam endlich mein heiß erwartetes CO-Sponsoring Paket von 21run.com an, welches eine Ausstattung für die gesamte Saison beinhaltet. Wahnsinn, wie viel in ein Päckchen passt, das die Größe von zwei Schuhkartons hat 🙂

Die Bekleidung ist vom Hersteller max-Q, die von 21run.com vertrieben und für die Teammitglieder mit dem Logo bedruckt wurde.

Es ist alles dabei, was ein Sportler so braucht und das Triathlonherz höher schlagen lässt: Neben Laufkleidung wie Shorts, langen Hosen, T-Shirts habe ich in dem Paket einen Skinsuit, Accessoires wie Handtuch, Radflasche und -tasche sowie Kopfbedeckungen für sämtliche Jahreszeiten und Schwimm-Utensilien gefunden. Echt Hammer!

IMG_0446
21run.com Triathlon Team – Ausstattung

Ich freue mich sehr, die Sachen auszuprobieren und zu testen. [Werbung]

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑